Garrett Leight

Erst seit 2012 gibt es die Kollektion von Garrett Leight, diese ist aber bereits jetzt so erfolgreich, dass die Wartezeit für die begehrten Fassungen aus Kalifornien mehrere Wochen bis Monate sein kann. Kein Wunder – er tritt als Sohn des Brillengründers der Marke Oliver Peoples in große Fußstapfen. Das macht sich sowohl im Design, als auch in der Qualität bemerkbar. Außerdem achtet Garrett Leight auf faire Produktionsbedingungen.