Mehr als bloß ein Sehtest: Das individuelle Sehprotokoll bei Sattler Optik

Mehr als bloßer Sehtest: Das individuelle Sehprotokoll bei Sattler Optik

Die meisten Optiker werben mit kostenlosen Sehtests, die nur wenige Minuten dauern und deshalb auch nur wenig bis gar nichts bringen. Bei den durchschnittlichen Sehtests von herkömmlichen Optikern wird meist ausschließlich die Sehstärke vermessen and that’s it. Wir bei Sattler Optik hingegen sind hervorragend ausgebildete Experten und Optometristen und wenden unser Plus an Know-how und neuester Technik auch an. Dank unseres DNEye-Scanners mit eingebautem Aberrometer sind wir in der Lage eine unglaublich genaue Augenanalyse durchzuführen, die Fehler höherer Ordnung erkennt. Aus diesem Grund ist unser kostenloser „Sehtest“ deutlich umfangreicher, professioneller und genauer als herkömmliche Sehtests. Wir erstellen ein individuelles Sehprotokoll von jedem Kunden, das nicht bloß die Sehstärke abbildet, sondern eine komplette optometrische Vermessung des Auges beinhaltet. Dies ermöglicht die Entwicklung von Brillengläsern oder Kontaktlinsen, die sich exakt an deine Sehschwächen anpassen und deine Sehschärfe um ein Vielfaches erhöht – verglichen mit einer Brille von herkömmlichen Optikern.

 

Das Sehprotokoll bei Sattler Optik: Der umfangreichste „Sehtest“, seit es Optiker gibt

Neben dem herkömmlichen Vermessen der Sehstärke, erstellen wir ein individuelles Sehprotokoll deiner Augen, präzise und exakt an deine Sehschwächen angepasst. Die umfangreiche Augenanalyse wird dabei anhand von mehreren Prozessen umgesetzt.

  • Augenvermessung mittels hochwertigem DNEye Scanner
    Zur Erstellung unseres Sehprotokolls nutzen wir das teuerste und modernste Analysegerät, das es derzeit für die Vermessung von Augen gibt. Während ein herkömmlicher Sehstärken-Test bei den meisten Optikern nur im zentralen Punkt der Hornhaut gerade einmal zwei Werte vermisst (Sphäre und Zylinder), erstellt der DNEye Scanner eine komplette 3D-Analyse deines Auges anhand von 35.000 Messpunkten und erkennt auch Fehler höherer Ordnung und Augenerkrankungen, die der Durchschnittsoptiker mit seinen Geräten nicht erkennen kann. Um dies zu bewerkstelligen, besteht der DNEye Scanner aus mehreren, integrierten Geräten. Das Ergebnis ist die präziseste Augenanalyse, die mit heutiger Technik möglich ist. Anhand der biometrischen Messwerte können wir ein Brillenglas anfertigen lassen, das sich deinem Auge perfekt anpasst und all deine Sehschwächen zu 100 % ausgleicht. Folgende Geräte sind im DNEys Scanner integriert.

 

  • Augendruckmessung
    Unser Sehprotokoll beinhaltet immer auch eine Tonometrie – also eine Augendruckmessung. Diese ist essentiell für die Gesundheit deines Auges, denn ein Glaukom, verursacht durch zu hohen Augeninnendruck, kann ohne große Vorwarnung zur Erblindung führen. Da nur die wenigsten Menschen regelmäßig zum Augenarzt gehen, können wir durch die Vermessung der Augendrucks als Teil unseres Sehtests jedes Jahr einen zu hohen Augendruck bei circa zehn bis zwölf Kunden feststellen und diese sicher an einen Augenarzt weiterleiten. Bei der Augendruckmessung wird der Augeninnendruck gemessen, welcher bei gesunden Erwachsenen im Wertespektrum zwischen mindestens zehn und maximal zwanzig mmHg liegen darf. Dabei muss ein Gleichgewicht zwischen der Produktion und dem Abfluss des Augenkammerwassers herrschen, damit der Augeninnendruck auch stabil bleibt. Leidet ein Patient unter Grünem Star (Glaukom), steigt der Augendruck, da dieses Gleichgewicht nicht gegeben ist.

    Achtung:
    Ein durch zu hohen Augendruck verursachtes Glaukom, kann Menschen, ohne sich vorher anzukündigen, erblinden lassen, wenn es nicht entdeckt wird.

 

  • Aberrometer: Erkennen von Abbildungsfehler höherer OrdnungEin Aberrometer ist ein seltenes und teures Analysegerät neuester Technik zur Vermessung des Auges, das die gesamte Hornhaut vermisst. Während optische Fehler niedriger Ordnung relativ einfach erkannt und durch Brillen und Kontaktlinsen ausgeglichen werden können, kann dein Sehvermögen auch durch Abbildungsfehler höherer Ordnung immens verschlechtert werden. Zwar können diese mittlerweile ebenso gut mit speziellen Kontaktlinsen oder Brillengläsern ausgeglichen werden, jedoch ist es nicht möglich sie anhand von herkömmlichen Sehtests zu erkennen. Ein Aberrometer ist bei einem Sehtest dazu in der Lage feinste Schärfe- oder Asymmetriefehler wie 5-Stern-Astigmatismus oder vierfaches Koma zu ermitteln, aber auch andere monochromatische Fehler, wie die sphärische Aberration bleiben vor dem Gerät nicht verborgen.

 

  • Sehtestcomputer: Der Autorefraktometer
    Selbstverständlich beinhaltet der DNEye Scanner auch einen Sehttestcomputer, der die Dioptrienstärke exakt vermisst und auch versteckte Schielstellungen erkennt. Diese Erkenntnisse und Daten fließen dann in die Herstellung der Sehhilfe mit ein.

 

  • Topografische Vermessung
    Ein Teil unseres Sehprotokolls ist ein 3D-Hornhautscan mittels Topograf. Dieser ist vor allem bei der Herstellung hochwertiger und individuell angepasster Kontaktlinsen wichtig.

 

  • Prüfgerät für Hornhautdicke
    Zu guter Letzt besitzt der DNEye Scanner eine modernes Prüfgerät, das die Dicke deiner Hornhaut vermisst. Zwar sind wir keine Augenärzte, jedoch kann es durchaus nützlich sein, ein zusätzliches, unabhängiges Experten-Messergebnis zur Hand zu haben, falls du über eine refraktive Laser-OP zur Korrektur eines Sehfehlers nachdenkst. Bei uns ist die Überprüfung der Hornhautdicke ein Teil des Sehtests, um eine ganzheitliche Überprüfung deines Auges zu gewährleisten.

 

Hol dir jetzt dein persönliches Sehprotokoll bei Sattler Optik

Wenn dir an der Gesundheit deines Auges viel liegt und du die bestmögliche Sehhilfe und Beratung zur Korrektur deiner Sehschwächen erhalten willst, solltest du uns in Graz oder Wien direkt in den Filialen besuchen. Unsere Experten erstellen dann dein einzigartiges und individuelles Sehprotokoll und finden die perfekte Sehhilfe für deine Bedürfnisse. Lass uns deine Sehschwäche gemeinsam ausmerzen. Wir freuen uns auf deinen Besuch.