Brillen von Götti – Weniger ist oft mehr

Brillenmarke Götti - Mann mit Locken trägt elegante Brille
Brillenmarke Götti - Frau mit Pony trägt runde Sonnenbrille
Brillenmarke Götti - Frau mit extravaganter Frisur trägt runde Sonnenbrille

Die Schweizer Brillenmarke Götti zählt schon seit über einem Jahrzehnt zur Elite unter den Brillenmarken dieser Welt. Jede Brille von Götti besticht durch eine einzigartige Mischung aus Funktionalität und Reduktion, die ein zeitloses Design ergibt, das seit über einem Jahrzehnt regelmäßig nationale und internationale Designawards abräumt. Dabei fällt vor allem die Schlichtheit von Götti Brillen sofort ins Auge, die sich in perfekt harmonischen Proportionen und sorgfältig ausgewählten Details präsentiert. Diese Pragmatik im Design jeder Götti Brille lässt dem Träger viel Platz seinen eigenen Charakter zu präsentieren und steht der Individualität des Trägers nicht im Weg. Im Gegenteil: die raffinierten Designs unterstreichen Charakterzüge des Trägers ohne dabei aufdringlich zu werden. Jede Brille von Götti verkörpert traditionelle Schweizer Handwerkskunst und technologische Innovation auf höchstem Niveau.

Götti - Dazzo
Götti - Deek
Götti - Kalle
Götti - Modey
Götti - Riny
Götti - Rosan

Götti – Schweizer Tradition seit 1993

Seit der Gründung der Brillenmarke Götti vor über fünfundzwanzig Jahren stehen Funktionalität, Schweizer-Präzision und traditionelle Handwerkskunst mit zeitlosem Design im Mittelpunkt einer jeden Götti-Kollektion. Gründer Sven Götti selbst leitet bis heute jeden einzelnen Entwurf einer neuen Götti-Brille und beschäftigt mittlerweile fünfunddreißig Mitarbeiter mit deren Hilfe die erfolgreiche Brillenmarke ausgewählte Fachgeschäfte in über vierzig Ländern beliefert. Dieses Festhalten an Traditionen und Präzision und die zeitgleiche Innovation innerhalb des Unternehmens brachte Götti alleine in den letzten vier Jahren den IF Design Award, den Optician Award für Eyewear of the Year, Gold beim IDA International Design Award, sowie beim Zürichsee Unternehmer Award IF Design Award ein.

Der Designer Sven Götti

Brillen setzen sich im Allgemeinen immer aus den selben Komponenten zusammen: Bügel, Front und Brillengläser. Da könnte man meinen die Möglichkeiten sind begrenzt und man hat bereits alles im Brillenuniversum gesehen. Doch Gründer Sven Götti liebt es innerhalb dieser Grenzen immer wieder für Überraschungen zu sorgen, indem er in jede Götti Brille seine ganze Freude am Design und seine langjährige Erfahrung steckt. So fordert ihn jede Brille von Götti auf einer rein mechanischen als auch auf einer ästhetischen Ebene heraus. Eine Herausforderung, die ihm eine Herzensangelegenheit ist und das spürt man als Kunde in jeder Götti Brille.

Die Materialien der Götti Brillen

Doch Götti steht nicht nur für Design, sondern auch für Nachhaltigkeit. Darum werden Brillen von Götti ressourcenschonend hergestellt. Viele Modelle bestehen aus Acetat. Das ist ein hypoallergener Werkstoff aus Baumwolle – also pflanzlichen Ursprungs – der in Italien hergestellt wird und sehr formstabil ist. Die meisten anderen Götti-Brillen haben ein Titan-Gestell, das in einer Manufaktur in Japan hergestellt wird. Der Vorteil von Götti-Titanbrillen ist die hohe Korrosionsbeständigkeit und Robustheit.

Götti Brillen bei Sattler Optik kaufen

Da Götti nur mit ausgesuchten Händlern weltweit zusammenarbeitet, freut es uns zu diesen wenigen Shops zu zählen. Du kannst Sonnenbrillen und Brillen von Götti sowohl in unserer Filiale in Wien auf der Mariahliferstraße, als auch in Graz in der Nähe des Hauptplatzes kaufen. Dort findest du nicht nur kompetente Beratung von Optometristen, sondern auch immer die neuesten Modelle und aktuellsten Götti-Kollektionen.